Modelle des Kosmos: Der gekruemmte Raum

Modelle des Kosmos: Der gekruemmte Raum

Karl Schwarzschild (1873–1916)

Der Astronom Karl Schwarzschild, Sohn eines jüdischen Kaufmanns in Frankfurt am Main, ist für eine Vielzahl bahnbrechender wissenschaftlicher Beiträge auf verschiedensten Gebieten bekannt.

Er verbessert die astronomischen Beobachtungsmethoden und trägt maßgeblich zur Einführung der Fototechnik in die Astronomie bei. Er wendet Methoden und Erkenntnisse von Physik und Chemie auf die Astronomie an und wird so zum Pionier der deutschen Astrophysik. Er beschäftigt sich mit grundsätzlichen Fragen der Astronomie und ihrer Nachbardisziplinen, woraus seine wesentlichen Beiträgen zur Physik resultieren. Insbesondere findet er die ersten exakten Lösungen zu den Gleichungen, die in Einsteins allgemeiner Relativitätstheorie die Wechselwirkung von Gravitationsfeld und Materie beschreiben. Diese Arbeiten verfasst Schwarzschild Anfang 1916 während seines Dienstes an der russischen Front, wo er sich eine Hautkrankheit zuzieht, an der er wenige Monate später stirbt.

[ Sitemap ] [ info ] This website was created with Virtual Spaces.