Modelle des Kosmos: Modelle des Himmels

Modelle des Kosmos: Modelle des Himmels

Modelle des Himmels
In der Antike verdrängt das ptolemäische System, bei dem die Gestirne eine im Zentrum ruhende Erdkugel umkreisen, die mythischen Modelle der Ägypter und der Babylonier. Zu Beginn der Neuzeit setzt sich das kopernikanische System durch, bei dem die Sonne im Zentrum ruht. Abgeschlossene Weltkonstruktionen wie die des Descartes erweitern den Kopernikanismus um Annahmen über das gesamte Weltall und die Relativität von Bewegungen. Mit Newtons Gravitationstheorie und seiner Idee des absoluten Raumes wird die Annahme absoluter Bewegungen allgemein akzeptiert. Einsteins Allgemeine Relativitätstheorie jedoch macht eine relativistische Raumzeit zur Basis aller modernen Kosmologien.
[ Sitemap ] [ info ] This website was created with Virtual Spaces.