experiments

experiments

Leslie R. Groves (1896–1970)

Leslie R. Groves (1896–1970), Ingenieur, seit 1942 als Brigadegeneral militärischer Leiter des Manhattan- Projektes, studiert an der University of Washington und am MIT und ist 1918 Absolvent der Military Academy at West Point. Als maßgebliche Figur beim Bau der ersten Atombomben rekrutiert er die am Projekt beteiligten Wissenschaftler, organisiert die Beschaffung und Produktion von spaltbarem Material und wählt die Forschungs- und Testgelände aus. Als Projektmitarbeiter um James Franck und Leo Szilard den Einsatz der Waffe kurz vor Kriegsende verhindern wollen, werden sie von Groves entschieden zurückgewiesen, der sich beim amerikanischen Präsidenten für den Abwurf über Japan ausspricht. Nach dem Krieg leitet er noch einige Jahre eine Abteilung für Spezialwaffen bei der Armee, wird 1948 zum Generalleutnant befördert und setzt sich kurz darauf zur Ruhe.

[ Sitemap ] [ info ] This website was created with Virtual Spaces.