Mikrowelt: Nonlineare Diffusionsprozesse

Mikrowelt: Nonlineare Diffusionsprozesse

Plasmaentladung im Wendelstein 7-AS
Tangentialer Blick in das Plasma.

Die hellen Konturen am Plasmarand deuten die inselförmige Feldstruktur an, die genutzt wird, um Teilchen aus der Randschicht kontrolliert abzuführen ("Insel-Divertor").

Betriebsgrenzen des W-7AS

Elektronen-Temperatur: 79 Mio. Grad

Ionen-Temperatur: 17 Mio. Grad

Elektronendichte: 3,5*1020 Teilchen pro Kubikmeter

Energie-Einschlußzeit: 60 Millisekunden

[ Sitemap ] [ info ] This website was created with Virtual Spaces.