Mikrowelt: Nonlineare Diffusionsprozesse

Mikrowelt: Nonlineare Diffusionsprozesse

TOKAMAK - Funktionsprinzip einer Legende
TOKAMAK - Akronym für Toroidale Kammer mit Magnetspulen (russ.; Spule = Katuschka)

Analogie zum Transformator: Primär- und Sekundärspule, verbunden durch einen Eisenkern

Die 'Sekundärspule' ist hier das in einem toroidalen (Ring-) Gefäss magnetisch eingeschlossene Plasma, durch das der induzierte Strom fliesst. Durch Zusatzspulen wird eine verdrillte Magnetfeldstruktur erzeugt, die das Plasma stabilisiert.

Der durch den Transformator impulsförmig induzierte Strom heizt das Plasma bei jeder Entladung auf, aber die 'Flamme' erlischt wieder.

Für das Erreichen von Reaktorbedingungen wie für den - auch bei diesem Bautyp möglichen - stationären Betrieb braucht man Zusatzheizung.

[ Sitemap ] [ info ] This website was created with Virtual Spaces.