Wissenschaft am Abgrund: AE als oeffentliche Person ab 1919

Wissenschaft am Abgrund: AE als oeffentliche Person ab 1919

Die Sache mit dem Ruhm

Wer berühmt ist, hat einen gewissen Einfluss. Diese Erfahrung macht auch Albert Einstein. Er merkt, dass viele Menschen aufmerksam hören, was er sagt. Das nutzt er aus, indem er sich auch zu Fragen äußert, die nichts mit seinem Arbeitsgebiet – der Physik – zu tun haben. Einstein spricht über Politik, Menschenrechte und andere Themen, die ihm wichtig sind.

Berühmt zu sein hat aber auch Nachteile, findet Einstein. Nirgendwo hat man seine Ruhe! Immer sind da Reporter oder Leute, die Autogramme wollen. In seinem Sommerhaus hat Einstein deshalb nicht einmal ein Telefon. Hier soll ihn keiner bedrängen können. Wer etwas von ihm will, muss bei den Nachbarn anrufen!

[ Sitemap ] [ info ] This website was created with Virtual Spaces.