Quantentheorie

Quantentheorie

Ein neuer Materiezustand
Albert Einstein: Quantentheorie des einatomigen idealen Gases, 7. Oktober 1924, Faksimile

1924 schlägt Bose eine neue statistische Herleitung des Planckschen Strahlungsgesetzes vor. Dadurch wird deutlich, dass Lichtquanten keine unabhängigen und voneinander unterscheidbaren Teilchen sind. Einstein überträgt Boses Methode von Lichtquanten auf ein materielles Gas. So lässt sich das Wärmeverhalten von Körpern bei tiefen Temperaturen verstehen und ein neuer Materiezustand vorhersagen, das Bose-Einstein-Kondensat, das 1995 zum ersten Mal im Labor hergestellt wird.

[ Sitemap ] [ info ] This website was created with Virtual Spaces.