Quantentheorie: EPR-Paradoxon

Quantentheorie: EPR-Paradoxon

Auf den ersten Blick scheint die Erklärung einfach: die Ergebnisse bedeuten, das die zwei Photonen eines Paares immer senkrecht aufeinander stehen.

Doch bei genauerer Betrachtung ergibt sich ein Problem mit dieser Erklärung: Es genügt nicht, dass die Photonen irgendwie aufeinander senkrecht stehen. Im ersten Fall muss immer eines der Photonen vertikal und das andere horizontal polarisiert sein

Wären sie beide zwar senkrecht aufeinander, aber diagonal polarisiert, so kämen auf beiden Seiten die Hälfte der Photonen durch, selbst wenn beide Filter vertikal stehen

[ Sitemap ] [ info ] This website was created with Virtual Spaces.