Quantentheorie: EPR-Paradoxon

Quantentheorie: EPR-Paradoxon

Die Messung

Die Messung ist ein Schlüsselbegriff in der Quantenmechanik. Zum Messen braucht man keine Geräte: Schon das Hingucken ist ein Messprozess.

Beim Schauversuch zum Einstein-Podolsky-Rosen-Experiment geschieht die Messung dadurch, dass die Photonen durch Polarisationsfilter geschickt und anschließend in einem Detektor registriert werden.

Während Bohr davon ausgeht, dass man keine Aussagen über physikalische Eigenschaften machen kann, wenn sie nicht gemessen wurden, besteht Einstein darauf, dass die Eigenschaften auch unabhängig von Messungen existieren.

[ Sitemap ] [ info ] This website was created with Virtual Spaces.