Astrophysik: Gravitationsdetektoren

Astrophysik: Gravitationsdetektoren

Was zeigt der Bildschirm über dieser Medienstation?
Der Bildschirm zeigt Rohdaten eines der Messläufe ("science run") des Gravitationswellendetektors GEO 600, wie sie auch auf den Bildschirmen der Experimentalphysiker wiedergegeben werden, die den Detektor betreuen. Unten zu sehen sind die aktuellen Abstandsänderungen der Spiegel. Erreicht die blaue Kurve die mit dem Wert 1 bezeichnete Linie, entspricht das einer Verlängerung/Verkürzung der Messstrecken um ein Zehntel Billionstel. Was hier mit bloßem Auge sichtbar ist, sind allerdings lediglich die Störeinflüsse, die die Messungen behindern. Die durch die stärksten Gravitationswellen bewirkten Änderungen sind noch einmal um einen Faktor von knapp einer Milliarde geringer.
[ Sitemap ] [ info ] This website was created with Virtual Spaces.