Astrophysik: Gravitationsdetektoren

Astrophysik: Gravitationsdetektoren

Wellen und Interferenz II

Andererseits kann es bei der Überlagerung von Wellen vorkommen, dass die Wellenberge der einen auf die Wellentäler der anderen Welle treffen, und umgekehrt. Dies ist schematisch in der Abbildung links zu sehen.

Dort treffen die rote und die blaue Welle aufeinander. Das Ergebnis, in lila eingezeichnet, ist eine Welle mit weit flacheren Wellenbergen und -tälern. Im Extremfall solcher destruktiven Interferenz, wenn beide Teilwellen gleich hohe Wellenberge und gleich tiefe Täler haben, können sich die Teilwellen sogar komplett auslöschen.

[ Sitemap ] [ info ] This website was created with Virtual Spaces.