Modelle des Kosmos: Modelle des Himmels

Modelle des Kosmos: Modelle des Himmels

Mechanik des Planetariums

Den Auftrag zum Bau des ptolemäischen und des kopernikanischen Planetariums erhält die Münchener feinmechanische Fabrik Michael Sendtner. Jedes der beiden Planetarien erhält einen speziellen, den Annahmen des jeweiligen Systems entsprechenden Mechanismus, der sich bewegenden Himmelskörper, der mit einer Kurbel in Bewegung gesetzt werden kann.

Der Mechanismus unterscheidet sich bei den beiden Planetarien entsprechend den Systemen, die sie repräsentieren. Bei dem ptolemäischen Planetarium insbesondere bewegt die Kurbel die um die Erde rotierenden Himmelskörper und gleichzeitig über einen Zahnkranz die Glaskugel mit den Sternen des Fixsternhimmels.

[ Sitemap ] [ info ] This website was created with Virtual Spaces.