Wissenschaft am Abgrund: AE und das Judentum

Wissenschaft am Abgrund: AE und das Judentum

Ein eigenes Land

Das jüdische Volk lebt über die ganze Welt zerstreut, oft verachtet und verfolgt von seiner Umgebung. So entsteht bei vielen Juden eine große Sehnsucht nach einem jüdischen Staat, in dem es möglich ist, die eigene Religion friedlich und ohne Auseinandersetzungen mit anderen Völkern auszuüben.

Auch Albert Einstein ist der Meinung, dass die Juden ein eigenes Land haben sollten. Deshalb unterstützt er den Zionismus - das ist die Bewegung, die sich für diese Idee stark macht. Dieser jüdische Staat soll auf dem Gebiet Palästinas entstehen. Also dort, wo nach den Schriften des Alten Testaments schon einmal ein ruhmreicher jüdischer Staat existiert hat.

[ Sitemap ] [ info ] This website was created with Virtual Spaces.