Intergalaktische Strukturen

Intergalaktische Strukturen

Kosmische Hintergrundstrahlung

Die kosmische Hintergrundstrahlung ist ein Relikt aus der frühen Kindheit des Universums. Sie ist fast exakt gleichmässig verteilt. Allerdings gibt es geringfügige Schwankungen, deren statistische Eigenschaften für die Astrophysik und Kosmologie von grosser Bedeutung sind. Die winzigen Fluktuationen geben nämlich einerseits Aufschluss über die sehr frühe Phase nach dem Urknall, und andererseits sind sie die Keime für die Ausbildung der Strukturen im Kosmos.

[ Sitemap ] [ info ] This website was created with Virtual Spaces.