Q-Dialog Quantenmechanik

Q-Dialog Quantenmechanik

Dialog über die Quantenmechanik

Einstein:

Zugegeben: Die Heisenberg-Bohr’sche Beruhigungsphilosophie - oder Religion? - ist so fein ausgeheckt, dass sie dem Gläubigen einstweilen ein sanftes Ruhekissen liefert, von dem er sich nicht so schnell aufscheuchen lässt. Aber dann habe ich 1935 doch noch ein vortreffliches Mittel gegen die Schlafkrankheit gefunden: Das Einstein-Podolsky-Rosen-Gedankenexperiment.


Bohr:

Damit verunsichern Sie die Leute bis heute. Dabei habe ich Ihr Argument doch schon vor Jahren in meinem Artikel entkräftet.


Einstein:

Sie haben meine Einwände gar nicht verstanden, möchte ich behaupten.


Bohr:

Mag sein. Aber man kann Ihr Gedankenexperiment auch dazu verwenden, um zwischen Ihrer und unserer Sicht zu entscheiden. Das hat Bell 1964 herausgefunden. Als das Experiment sich dann endlich realisieren ließ, ist Ihr Schuss nach hinten losgegangen: Sie sind widerlegt worden, klar und einfach.

[ Sitemap ] [ info ] This website was created with Virtual Spaces.