Herausforderungen im Labor: Grenzprobleme - Labor

Herausforderungen im Labor: Grenzprobleme - Labor

Wilhelm Wien (1864–1928)

Wilhelm Wien gehört zu den Physikern, die die experimentelle und die theoretische Physik noch mit gleicher Meisterschaft beherrschen.

Seine bedeutendsten Leistungen liegen auf dem Gebiet der Wärmestrahlung. Die von ihm formulierten Gesetze der Wärmestrahlung und das 1895 zusammen mit Otto Lummer entwickelte Konzept zur experimentellen Realisierung eines Schwarzen Körpers werden für die Erforschung der Wärmestrahlung wegweisend, dafür erhält er 1911 den Nobelpreis.

Wiens Arbeiten bilden eine wesentliche Voraussetzung für Plancks Formulierung seines Strahlungsgesetzes ebenso wie für Einsteins Arbeit zur Lichtquantenhypothese von 1905.

[ Sitemap ] [ info ] This website was created with Virtual Spaces.