Transmutation / Chemische Veraenderungen

Transmutation / Chemische Veraenderungen

Volumetrie: Büretten mit Ständer
Zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts

Noch um 1830 beschäftigt sich die Volumetrie fast ausschließlich mit Säuren, Laugen und den Bleichstoffen der Textilindustrie. In den folgenden Jahren entstehen Meßkolben, Pipetten und Büretten, mit einer Einteilung in ml oder ccm.

Doch noch immer gibt es große Unterschiede und Fehler. Manche Einheiten der Geräte beziehen sich auf den Inhalt, andere auf den Ablauf, das Ausblasen oder den Ausguß. In der Regel wird dies nicht auf den Geräten vermerkt. Das Volumen ist temperaturabhängig. Dennoch plötzlich wird fast alles analysiert. Unzählige Reaktionen in Lösung werden untersucht. Die Wertbezahlung von Rohstoffen setzt sich langsam durch.

[ Sitemap ] [ info ] This website was created with Virtual Spaces.