Transmutation / Chemische Veraenderungen

Transmutation / Chemische Veraenderungen

Metallanalyse: Analysenwaage

Bis in die 30er Jahre des 19. Jahrhunderts ist die Gewichtsbestimmung der Wertstoffe nahezu die einzige Art der Qualitätskontrolle. Die Technik der Waage wird ständig verbessert. Genaue Geräte mit Gegengewichten (Balkenwaagen) gibt es seit Jahrtausenden, jedoch nicht für solch kleine Massen.

Diese Waage ermöglicht die Ablesung kleinster Gewichtsunterschiede durch ein Reiterlineal. Ein Teilbalken über dem Waagbalken zur Verschiebung eines beweglichen Gewichts von 100 mg, ermöglicht es, Massen mit einer Genauigkeit von 0,1 mg zu bestimmen. Die Pinsel unter den Waagschalen reduzieren die Schwingdauer und damit den Zeitaufwand erheblich.

[ Sitemap ] [ info ] This website was created with Virtual Spaces.