Transmutation / Chemische Veraenderungen

Transmutation / Chemische Veraenderungen

Metallanalyse: Exsikkator von Fresenius
Zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts

Die neuen Methoden zur Bestimmung der Metalle werden in einigen Jahren von wenigen Chemikern optimiert. Der Vorgang: zerkleinern, lösen, fällen der Störstoffe, filtrieren, fällen des zu analysierenden Stoffes, filtrieren, trocknen oder glühen und wägen der Substanz.

Getrocknet wird in einem Heizschrank. Lässt man den Filter an Luft abkühlen, wird er feucht. Um dies zu vermeiden werden anfangs Marmeladengläser mit Trockenmittel verwendet. Die Ähnlichkeit zu diesem Exikator ist unverkennbar, doch hier steht der Tiegel nun nicht mehr im Trockenmittel. Metallgehalte von Erz und Zwischenprodukten können so genau bestimmt werden!

[ Sitemap ] [ info ] This website was created with Virtual Spaces.