Transmutation / Chemische Veraenderungen

Transmutation / Chemische Veraenderungen

Das chemische Labor des 20. Jahrhunderts

Bis etwa 1820 realisiert überwiegend der Apotheker die Qualitätskontrolle für Marktpolizei oder Gericht. Forschungslaboratorien, neue Produkte, Untersuchungsanstalten und Ämter entstehen.

Bald ist es dort mit Forschung allein nicht mehr getan. Qualitätskontrolle im Betriebslabor fast jeden Unternehmens. Extensive Forschung bleibt bald innovativen Firmen sowie den Universitäten vorbehalten. Institute, unabhängige freie Chemiker und Landesuntersuchungsanstalten prüfen ab Ende des 19. Jahrhunderts verdächtige Proben, entwickeln neue Methoden, unterstützen und kontrollieren die Betriebslaboratorien.

[ Sitemap ] [ info ] This website was created with Virtual Spaces.