Transmutation / Chemische Veraenderungen

Transmutation / Chemische Veraenderungen

Antoine Laurent de Lavoisier (1743-1794)
Lavoisier ist einer der Begründer der neuzeitlichen Chemie

Lavoisier entdeckt den Sauerstoff, die Oxidation und die chemische Verbindung des Wassers. Seine Forschung widerlegt die bis dahin gültige Phlogistontheorie.

1789 stellt er das Prinzip der Massenerhaltung fest: Nichts wird bei den Operationen künstlicher oder natürlicher Art geschaffen, und es kann als Axiom angesehen werden, dass bei jeder Operation eine gleiche Quantität Materie vor und nach der Operation existiert.

Lavoisier wird während der Französischen Revolution am 8. Mai 1794 auf der Guillotine hingerichtet.

[ Sitemap ] [ info ] This website was created with Virtual Spaces.