Milieu einer Kindheit: Kindheit, Aetheraufsatz und Revolution

Milieu einer Kindheit: Kindheit, Aetheraufsatz und Revolution

Von hier nach dort mit Elektrotechnik...

Albert Einsteins Familie zieht ziemlich oft um. Das hängt damit zusammen, dass sein Vater und sein Onkel gemeinsam eine elektrotechnische Fabrik gründen. Als die Aufträge in München ausbleiben, zieht die Firma nach Italien weiter. Mutter, Vater und Maja gehen also nach Italien. Albert bleibt in München, weil er dort das Gymnasium beenden soll. Das gefällt ihm gar nicht. Was ihm aber gefällt ist die Elektrotechnik. Denn die hat viel mit Zahlen zu tun – und Zahlen mag Albert ja.


Wie ist das bei dir? Was weißt du über die Berufe deiner Eltern? Frag sie doch mal!

[ Sitemap ] [ info ] This website was created with Virtual Spaces.