Einstein Files

Einstein Files

Amerikanischer Pass von Paul Weyland
Das FBI versucht, Einstein durch gezielte Desinformationen gesellschaftlich zu isolieren und zu desavouieren. Dabei greift man selbst auf Zuträger zurück, die bereits in den Zwanziger Jahren Einstein diffamieren. Paul Weyland, der sich schon in der antisemitischen Anti-Einstein-Kampagne in Deutschland hervortut, kommt 1948 in die Vereinigten Staaten, betätigt sich 1953 als Informant des FBI und denunziert Einstein als Kommunisten
[ Sitemap ] [ info ] This website was created with Virtual Spaces.