Der Triumph der Relativitaetstheorie: Bestaetigung der ART

Der Triumph der Relativitaetstheorie: Bestaetigung der ART

Modell des Einsteinturms
Erich Mendelsohn, 1920

Der Berliner Astronom Freundlich plant noch während des Ersten Weltkrieges den Bau eines neuen Turmteleskops um die Gravitationsrotverschiebung zu messen. Er bittet den Architekten Erich Mendelsohn, für das Projekt ein geeignetes Gebäude zu entwerfen. Dieser fertigt in den nächsten Jahren hunderte von Entwurfsskizzen und drei Gipsmodelle an. Dieses dritte und einzig erhaltene Gipsmodell ist etwa im Sommer 1920 entstanden, zur selben Zeit wie der Bau auf dem Telegraphenberg in Potsdam beginnt. Es zeigt den Einsteinturm in der tatsächlich realisierten Form.

[ Sitemap ] [ info ] This website was created with Virtual Spaces.