Wissenschaft am Abgrund: Weltkrieg und Revolution

Wissenschaft am Abgrund: Weltkrieg und Revolution

Revolution in Berlin 9. November 1918
Das Bild zeigt einen unbekannten Redner auf der Treppe des Kronprinzenpalais am 9. November 1918. Philipp Scheidemann proklamiert zuvor vom Reichstag aus die Republik. Er schließt seine Rede mit den Worten: Das alte und morsche, die Monarchie ist zusammengebrochen. Es lebe das Neue. Es lebe die deutsche Republik. Parallel dazu ruft Karl Liebknecht am Berliner Schloss die sozialistische Republik aus: Die Herrschaft des Kapitalismus, der Europa in ein Leichenfeld verwandelt hat, ist gebrochen. Die meisten deutschen Gelehrten stehen fassungslos vor dem Trümmerhaufen der wilhelminischen Epoche.
[ Sitemap ] [ info ] This website was created with Virtual Spaces.